Splatter Slasher Gore & More

Willkommen im fantastischen Horrorforum...Ihr findet hier alles von Filme bis hin zum Paranormalen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  
Herzlich Willkommen allen neuen Mitgliedern

Teilen | 
 

 Hostel

Nach unten 
AutorNachricht
Mystica
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2122
Anmeldedatum : 13.07.08
Alter : 37
Ort : Berlin

BeitragThema: Hostel   So 26 Okt 2008, 16:04



Inhalt:

Die beiden reichlich naiven US-Backpacker Paxton und Josh sowie ihr trinkfreudiger isländischer Kumpel Oli bekommen in Amsterdam den Tipp, dass in der fernen Slowakei die Girls besonders willig sind. Wenig später landen sie auch schon in titelgebender Unterkunft. Hier wollen sie sich so richtig austoben, ehe der Ernst des Lebens beginnt. Und tatsächlich, die Bräute vor Ort sind echt scharf. Noch schärfer sind jedoch die Bohrer, die sich bald darauf durch Kinnladen und Oberschenkel fressen.

# FSK: ab (JK)
# Spieldauer: 90
# Genre: Thriller


Zitat :
"Quentin Tarantino präsentiert": Mit diesem "Gütesiegel" versehen, weiß der werte Slasher-Fan, was ihn erwartet: Horror der schlimmsten Art. Und tatsächlich, Eli Roths Zelluloid-Alptraum ist Exploitation pur, bestehend aus Blut, Schweiß und Tränen. Im Gegensatz zu seinem beachtlichen Erstling "Cabin Fever" kann er hier jedoch mit besseren Schauspielern, darunter Jay Hernandez ("crazy/beautiful"), und einer solide durchkonstruierten Story aufwarten. Nichts wirklich Neues, für die einschlägige Gemeinde jedoch ein Gusto-Stück.


Zuletzt von Mystica am Do 29 Apr 2010, 18:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Takuya
Heimlich-Peep-Gucker
Heimlich-Peep-Gucker


Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 28.04.10

BeitragThema: Re: Hostel   Do 29 Apr 2010, 17:26

Quentin Tarantino habe ich das erste mal in "From Dusk Till Dawn" kennen gelernt und war Begeistert. Und als ich gehört habe, er bringt Hostel raus,
habe ich einen Luftsprung gemacht. Alleine die Kritiken des Film sind klasse.

Und Ich glaube "auch wenn der Film ausgedacht wurde" der Film wirkt sehr Realistisch und nicht nur dass, ich glaube selbst daran, dass es so etwas gibt.
Wie oft verschwinden Menschen, die keine Vermisst. Und wie oft gibt es genug Irre Reiche Leute die es einmal Ausprobieren wollen.

GENUG

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der Film wirkt real, kalt und doch traut man sich nicht wegzuschauen, denn es könnte ja was wichtiges übersehen werden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
 
Hostel
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Splatter Slasher Gore & More :: Splatter Slasher Gore & More :: Folter und Terrorfilme-
Gehe zu: